Hier

Aus briefromane
Wechseln zu: Navigation, Suche

Briefromane von 1950 bis in die Gegenwart


1950–90er

Stefan Zweig, „Die spät bezahlte Schuld“ (1951)

F. Braun, „Briefe in das Jenseits“ (1952)

Luise Rinser, „Abenteuer der Tugend“ (1957)

W. Jens, „Herr Meister“ (1963)

W. Bauer, „Der Fieberkopf“ (1967) (= „Das Thermometer“, 1965)

Christine Brückner, „Das glückliche Buch der a. p.“ (1970)

Alexander Drushinin, „Paulinchen Sachs“ (1979)

Heinrich Böll, „Das Vermächtnis“ (1982)

Alice Walker, „Die Farbe Lila“ (1982)

H. Achternbusch, „Die Schwermut“ (1982)

J. Borchert, „Reuter in Eisenach. Die Briefe des Kreisphysikus Schwabe“ (1982)

J. Kupsch, „Der Kuß der Selene. Roman in Briefen aus dem Jahre 1813“ (1982)

Herbert Rosendorfer, „Briefe in die chinesische Vergangenheit“ (1983)

Renate Welsh, „Eine Hand zum Anfassen“ (1985)

Paul Auster, „Im Land der letzten Dinge“ (1987/1989)

Rudi Strahl, „Mein Zustand ist ernst, aber nicht hoffnungslos.“ (1989)

Hubert Held, „Matrosen wenn sie sterben. Ein Briefroman um 1945“ (1990)

Helene de Monferrand, „Gefährliche Freundinnen“ (1990)

Georg Rethwilm, „Juttas Briefe. Ein Briefroman“ (1991)

John Marsden, „Liebe Tracey, liebe Mandy“ (1995) Cassandra Brooks, „Liebe Venus, mach es gut“ (1995)

Anja Kern, „Weil ich dich liebe. Briefroman einer Entwicklung 1940-1945“ (1998)

Julius Grützke und Thomas Platt, „Liebe Mieter und Untermieter! Ein Briefroman“ (1998)

Barbara Honigmann, „Alles, alles Liebe!“ (1999)



21. Jh.

Feridun Zaimoglu, „Liebesmale, scharlachrot“ (2000)

Peter Rosenthal, „Entlang der Venloer Straße“ – Briefroman (2001)

Christa Mahler, „Tagebuch einer ungewöhnlichen Liebe“ (2002)

Daniel Glattauer, „Gut gegen Nordwind“ (2007), „Alle sieben Wellen“ (2009)

Maya Finn, „Alles was zählt. So long, Vanessa. Ein Briefroman“ (2008)

Friederike Mayröcker, „Paloma“ (2008)

Mary Ann Schaffer, „Deine Juliet“ (2008)

Helena Papandreous, „Viktor, der Himmel weint nicht mehr“ (2008)

Nejusch (Nea Weissberg-Bob), „Das Glück hat mich umarmt. Ein Briefroman.“ (2008)

Niklas Sommer, „Die dramatischen Briefe des jungen Eduard: Briefroman“ (2010)

Sofie Cramer, Sven Ulrich, „Herz an Herz“ (2012)

Tilmann Rammstedt, „Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters“ (2012)

Martin Walser, „Das dreizehnte Kapitel" (2012)